Jetzt wird es ja wirklich sehr kompliziert. Wie positioniert man sich in diesem ganzen Corona-WirrWarr? Würde sagen Pino ist definitiv ein Corona Leugner, der hält einfach keinen Abstand, trägt keinen Mundschutz und noch schlimmer leckt sogar gerne mal den Pipi von anderen Hunden ab. Das der nicht demonstrieren geht liegt einzig und allein daran, dass er wahrscheinlich vorher eingeschlafen ist.Ich wiederum war ja bis heute ein überzeugter Verschwörungtheoretiker- Leugner. Ich dachte das sind alles bezahlte Schauspieler, um die Demonstranten zu diffamieren. Da sitz ich heute im Park, kommen zwei ca. 30 jährige Männer auf mich zu. Sie sind auch in Begleitung von einem schönen Hund auf den sich Pino, natürlich ohne Zurückhaltung, stürzt. Die Zwei sind mit sich beschäftigt und so muss ich wohl oder Übel ein bisschen Smalltalk führen. Aber wie Sarah Wagenknecht gestern bei Maischberger schon sagte, man muss sich ins Gespräch begeben. -Na, bist im Corona-Urlaub-Ja, so könnte man das sagen. -Was macht so ne Schönheit im echten Leben?Ich sag normalerweise immer, dass ich Bäckereifachverfkäuferin bin um das Gespräch schnell zu beenden. Damit kann jeder was anfangen, keine weiteren Fragen. Gespräch beendet. Aber warum sollte ich dann frei haben?-Ich bin Tänzerin-Ah, ja klar, das hab ich mir gedacht, Tänzerin oder Prinzessin.-Apropos Prinzessin. Du weißt ja bestimmt, das wir eh auf eine Monarchie zusteuern. Es dauert jetzt noch zwei Jahre und dann wird die aktuelle Regierung ausgehebelt, von der Regierung die sich derzeit im Untergrund schon formiert hat. -Aha....(Ich hoffe, dass Pino einfach wieder weiterläuft, aber ne, auf den Hund ist kein Verlass)-Und dann haben wir wieder einen Kaiser. Da hat man dann zwar auch nix zu sagen, aber es wird für einen gesorgt. Glaub mir das ist besser als dieses Merkel Regime, die wiederum im Untergrund einen Riesen-Kinderpornographie Ring am laufen haben.Gott im Himmel, ich hatte ja keine Ahnung! Die Zwei sind wohl nicht mehr ganz bei Drosten.-Ich muss los!-Bleib doch noch'n bisschen. Wir haben auch ein Bier für dich. Ne, ich muss auswandern. Ich will keinen Kaiser. Tschüss!Pino kommt Gott sei Dank mit. Jetzt hab ich den Salat. Kann ich diese Hampelnasen, der Verschwörungtheoretiker, also nicht mehr verleugnen.Na gut, gibt es die halt auch. Jetzt hab ich das zugegeben, dass ich mich geirrt habe. Garnicht so schwer! Trotzdem habe ich, auch wenn ich nicht demonstrieren gehe, ein großes Verständnis für die Demonstranten die nicht einen rechten oder antisemitischen Hintergrund haben. Und letztlich, wenn diese Demonstrationen jetzt keine Infektions-Hotspots sind, müsste doch eigentlich Freiluft Theater auf jeden Fall sofort wieder erlaubt werden, während Schlachtbetriebe geschlossen werden müssten, oder? Danke für diese Feldstudie! Wenn das aber jetzt wider erwarten nicht eintritt, kann mir die Logik dahinter mein Lieblingsfreund und TalkShow Nomade Karl Lauterbach erklären? Der ist ja wiederum ganz bei meinem Verschwörungstheoretiker-Park Freund, wenn es um die Dauer geht. 2 Jahre dauert das Ganze noch, wenn es nach den Beiden geht. Dann gibts den Impfstoff, äh ne den Kaiser, äh...den geimpften Kaiser. Jetzt weiß ich was ich bin! Ich bin Lockerungsbefürworterin!

JUDITH SEIBERT
TANZ UND COMEDY
post@judithseibert.de
T 0176 200 709 76
ImpressumDatenschutz – © Judith Seibert 2020