Als ich nach der Schule für ne Weile in England gelebt habe, hat es ca. 4 Monate gedauert und ich habe angefangen auf englisch zu träumen. Und heute Nacht hatte ich das erste mal nun einen Corona Traum. In meinem Traum, ist die Öffnung der Schwimmbäder verkündet worden. Ich hab mich so aufgeregt, dass die Schwimmbader früher öffnen dürfen als die Tanzstudios, dass ich auf der Fb-Seite von Markus Söder wieder einen wütenden Kommentar hinterlassen habe. Nun hatte Markus Söder aber eine Marketing-Idee und hat zum Eröffnungstermin der Schwimmbäder, vier Badewannen-Konzerte mit Ed Sheeran verlost. Scheinbar hab ich mit meinem Post, beim Preisausschreiben mitgemacht und so stand Ed Sheeran vor der Tür um mir meinen Gewinn zu verkünden. Zuerst wollte ich ja eigentlich konsequenter weise absagen, aber irgendwie fand ich es doch toll, dass Ed Sheeran nur für mich spielen wollte. Ich hab nur eben keine Badewanne, wollte aber auch eh nicht mit Ed Sheeran und seine Klampfe in der Badewanne sitzen. Er meinte aber, dass die Badewanne eine zwingende Bedingung ist und so sind wir mim Rad zu meinen Eltern gefahren. Wir haben uns auf der Fahrt noch drauf geeinigt, dass ich alleine in der Badewanne sitzen darf und er mir neben dran ein bisschen vor trällert. Meine Eltern waren nur ein bisschen irritiert, weil ich bei ihnen baden wollte und ein ihnen Unbekannter währenddessen mir ein Konzert spielen wollte. Waren aber zufrieden mit der Aussage, dass ich ja keine Badewanne habe und deshalb mit diesem Problem zu ihnen komme. Haben dann noch ein paar Insta Fotos für uns gemacht als Beweis und dann ging das Konzert los. Bis um 5:30 Uhr. Da fängt nämlich der blöde Weckervogel an zu pfeifen...Tschiiip Tschiiiip bis um halb acht durchgehend.Nachm aufstehen hab ich mich allerdings ganz schön billig gefühlt. So leicht bin ich also zu kaufen. Oh weh.....Gott sei Dank war alles nur ein Traum, sonst müsste ich mich jetzt in Grund und Boden schämen.

JUDITH SEIBERT
TANZ UND COMEDY
post@judithseibert.de
T 0176 200 709 76
ImpressumDatenschutz – © Judith Seibert 2020