Wie kommt es eigentlich, dass so unfassbar viele Mundschützer in der Weltgeschichte rum liegen? Fällt der raus, wenn man die 100er aus der Tasche kramt? Oder schmeißen die Dramaqueens unter uns ihn einfach wild um sich, wenn sie ihre beleidigte Schnute präsentieren wollen? Oder haben manche zu lapprige Ohrläppchen um die Gummis am Ohr zu halten? Puh, das wäre mir ja peinlich. Ab zum Schönheitschirurgen würde ich sagen. Also ich hab ja noch keinen verloren! PM an mich, wer ne Ohrläppchen-Straffung braucht. Ich finde sicher nen Chirurgen der mich unterstützt mit 20 Prozent Provision und schwups ist ja auch die Konjunktur der Schönheitschirurgen angekurbelt und gleichzeitig eine freie darstellende Künstlerin unterstützt. Zwei Fliegen mit eine Klatsche erschlagen. Moralische Bedenken? Hmm, Moral scheint mir angesichts von weltweit 30-40 Millionen Hungertoten pro Jahr, eh nicht so eine populäre Tugend zu sein. Da kann man ja wohl ein paar Ohrläppchen-Straffungen vermitteln? Ich hab immerhin des Jahr schon ne Ziege gespendet. Also verurteilt mich nicht, sondern kehrt vor der eigenen Haustür ihr Arschgeigen! Pino kuckt beleidigt aus dem Körbchen. Nein Pino, du hast die schönsten Ohrläppchen der Welt. Die sind ja auch nicht lapprig sondern schlapp. Kleiner Tipp, schlapp und lapprig sind beides keine Attribute die man seinem Partner zu Teil werden lassen sollte, egal in welchem Zusammenhang. Wieder was gelernt für heute, dann kann ich mich guten Gewissens für heute verabschieden. Gute Nacht ihr lapprigen Schlappies! (Das war natürlich liebevoll gemeint ;))

JUDITH SEIBERT
TANZ UND COMEDY
post@judithseibert.de
T 0176 200 709 76
ImpressumDatenschutz – © Judith Seibert 2020